Copyright © 2002  http://schiebener-filmproduktion.de;  Stand:  4.2.2002

Ein Film-Porträt des in Frankreich sehr populären, in Deutschland nahezu unbekannten französischen Insektenforschers Jean Henri Fabre, aber auch ein detailgenaues Porträt seiner kleinen Hauptdarsteller, der Insekten. Fabre schrieb zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit seinem Werk „Souvenirs entomologiques" nicht nur Forschungsgeschichte, sondern auch Literaturgeschichte.
Buch:
Dr. Martin Sorg, Wolfram Schiebener
Regie:
Wolfram Schiebener
Kamera:
Hraban Pörtner
Schnitt:
Ulla Dorin
Redaktion:
Heike Wilke, Uta Guski

"Von Totengräbern und Gottesanbeterinnen" 1997 

Länge: 30 Minuten

Auftraggeber: WDR/ARTE
Drehort: Südfrankreich


Schiebener Filmproduktion      edition konzept