Copyright © 2002  http://schiebener-filmproduktion.de;  Stand:  4.2.2002

Download des Adobe Acrobat Readers zur Ansicht der pdf-Dateien dieser homepage
lade pdf Datei
Veröffentlichung zum Film; pdf-Format; lesen mit dem Acrobat Reader; 249 kb
Der Film zeigt den weitgehend unbekannten Kampf zwischen den Pflanzenfressern – vom Elefanten, der eine Akazie ramponiert bis zur Insektenlarve, die das Innere eines Blattes aushöhlt - und den Pflanzen, die sich mit Stacheln, Gift, chemischen Botenstoffen, Hilfstruppen und anderen Tricks gegen solche Angriffe wehren.
Buch:
Dr. Martin Sorg, Wolfram Schiebener
Regie:
Wolfram Schiebener
Kamera:
Hraban Pörtner
Dr. Martin Sorg
Wolfram Schiebener
Schnitt:
Andrea Abraham
Redaktion:
Alexander Remmelmann

"Der heimliche Krieg" 2001 

Länge: 60 Minuten

Auftraggeber: WDR
Drehorte: BRD, Südfrankreich, Südafrika, Namibia, Thailand

Schiebener Filmproduktion      edition konzept